TopExtra

Wann wird der Pflaumenbaum geschnitten?

Pflaume_Prunus_domestica_Wiki_Yamamaya

Die Pflaume (Prunus domestica) | Foto: Wikipedia/ Yamamaya

Für den Pflaumenbaum gelten beinahe dieselben Regeln wie für den Apfel- und Birnbaum. Der Unterschied ist, dass der Pflaumenbaum im Sommer direkt nach der Ernte geschnitten wird (Apfel- und Birnbaum im Spätwinter). Dabei hältst du dich an 3 bis 4 Hauptäste, die den Grundstein für einen kompakten Baum bilden.

Regelmäßiger Erhaltungsschnitt

Die Äste kannst du weiter auseinander halten, indem du einen Stock als Keil dazwischen setzt, sodass sie nicht steil nebeneinander wachsen. Sie wachsen nun mit Abstand zur Seite. Ein Pflaumenbaum benötigt alle zwei Jahre einen Erhaltungsschnitt. Entferne dabei nur die senkrecht wachsenden Zweige am Stamm ganz, sodass es eine schöne offene Krone bleibt. Schneide zudem alle Zweige ab, die den Lichteinfall behindern. Eventuell musst du auch alle Äste in der Länge kappen, wenn dir der Baum zu hoch wird.

, , , ,

Schreibe den ersten Kommentar!

Schreibe einen Kommentar