TopExtra

Freiwachsende Hecke für Japangarten?

Wir haben ein paar Vorschäge zu Pflanzen für eine freiwachsende Hecke aus Immergrünen und blühenden Gehölzen, die in einen Japangarten passen:

Hier eignet sich z.B. immergrüner Bambus. Schau dir dazu auch die Infos von uns an zum Thema „Welcher Bambus passt zu mir„.

Hartriegel_by_Albrecht E. Arnold_pixelio.de

Rotblühender Hartriegel
© Albrecht E. Arnold/ Pixelio.de

Eine andere Pflanzenart, die wunderbar in den Garten passen würde, ist Hartriegel. Hier hast du die Auswahl zwischen Etagen-Hartriegel, Blumenhartriegel oder Weißer Hartriegel (hat rote Zweige im Neuastrieb). Alle Hartriegel-Arten verfügen über wunderschöne Blüten und einen sehr malerischen Wuchs.

Oder du wählst für den Hintergrund japanische Ahornarten, die je nach Sorte 3 – 5 Meter hoch werden können. Sie wirken sehr interessant durch die überhängenden Zweige und die tolle Blattform , aber vor allem auch durch eine wunderschöne Herbstfärbung.

Bei den Blütengehölzen kannst du den Garteneibisch verwenden oder du pflanzt eine Reihe Zierkirschen (hier gibt es Säulenkirschen, die etwas kleiner sind). Auch der gefüllte Japan-Schneeball (Virburnum plicatum) würde gut zwischen den anderen Gehölzen aussehen….

, , , ,

Schreibe den ersten Kommentar!

Schreibe einen Kommentar