TopExtra

Buddleja treibt schon aus: Trotzdem Schnitt?

Der Schmetterlingsstrauch (Buddleja davidii) treibt neue Blätter und Triebe sobald es über 5°C ist und die Sonne wärmt. In milden Wintern kann das schon im Januar passieren. Grundsätzlich wird der sommerblühende Strauch Mitte Februar, bei großer Kälte auch Anfang März geschnitten.

Buddleja_Pixelip_Rosel Eckstein

Buddleja zieht die schönsten Schmetterlinge an
© Pixelio | Rosel Eckstein

Auch wenn schon der neue Austrieb beginnt, solltest du den Schmetterlingsflieder schneiden. Dabei darfst du ganz radikal zur Schere greifen und ihn richtig kräftig runterschneiden. Der Strauch benötigt diesen radikalen Schnitt, denn es entstehen tatsächlich nur Blüten am einjährigen Holz.

Es gilt, je stärker der Rückschnitt, desto mehr Blüten – und umso mehr Schmetterlinge kommen dich im Garten besuchen.

 

, , , , ,

Schreibe den ersten Kommentar!

Schreibe einen Kommentar