TopExtra

Weihnachtskaktus hat nur wenige Blüten entwickelt

Weihnachtskaktus_Wikipedia_gemeinfrei

So soll ein Weihnachtskaktus blühen
© Wikipedia | gemeinfrei

Wenn ein Weihnachtskaktus (Schlumbergera) nur ganz minimal blüht, liegt es oft an der „zu guten Versorgung“. Werden die Pflanzen zu reichlich mit Nährstoffen versorgt, wachsen sie zwar üppig, aber Blütenknospen werden nicht angesetzt.

Stelle daher deine Pflanze einige Wochen hell und kühl, auf keinen Fall düngen und gieße nur sehr sparsam. Die Pflanze wird  damit auf Diät gesetzt und könnte so noch einige Blüten hervorbringen, wenn die Pflanze Knospen angesetzt hat.

Erst wenn alle Blüten  abgeblüht sind, solltest du bis zum kommenden Sommer die Pflanze wieder regelmäßig gießen (keine Staunässe!) und bis Ende Juli/Anfang August alle 14 Tage mit einem Kakteen-Spezialdünger düngen. Danach weniger gießen und nicht mehr düngen, damit die Blattglieder ausreifen. Im Herbst werden sich dann die Knospen entwickeln. Erst wenn diese sichtbar sind, wieder regelmäßig wässern (und nur selten und sparsam düngen).

Übrigens: Nach der Blüte solltest du dem Weihnachtskaktus eine Ruhezeit von etwa 4 Wochen geben, in der die Pflanzen sehr trocken stehen müssen. Ein guter Standort ist dann ein heller Raum mit ca. 10°C.

, , ,

Schreibe den ersten Kommentar!

Schreibe einen Kommentar