TopExtra

Teich undicht: Wühlmäuse knabbern Folie an

Gartenteich_Wikipedia_Wilke

Noch ist alles dicht
© Wikipedia | Wilke

Wenn Wühlmäuse die Folie vom Teich anknabbern und der Teich undicht wird, kommt ein wenig Arbeit auf dich zu :-(

Wahrscheinlich hast du beim Bau des Gartenteichs weder ein festes Kunststoffvlies noch ein Drahtgewebe mit eingebaut? Das schützt in der Regel gut vor Wühlmaus-Attacken. Schutzmaßnahmen nachträglich einzubauen ist oft nicht möglich, vor allem wenn der Teich bereits gut bepflanzt und älter ist. Ist der Teich allerdings noch relativ neu, könntest du ihn noch komplett mit Schutzgittern und Folien ausstatten.

Teichfrosch_wikipedia_niabot

Sitzt bald auf dem Trockenen
© Wikipedia | Niabot

Der Wasserverlust durch die undichten Stellen sollte jetzt schnell behoben werden. Besonders bei stark bewachsenen Teichen ist ein Loch aber nur schwer zu finden. Du kannst nur das Wasser absinken lassen, bis der Wasserstand konstant bleibt. Oberhalb davon muss das Loch sein. Und dann hilft nur das systematische Absuchen des gesamten Folienbereichs – ziemlich mühsam. Wenn du Glück hast, findest du das Loch recht schnell und du kannst es mit einem speziellen Material zum Abdichten reparieren (erhältlich im Gartencenter oder bei Teichfolienhersteller).

Ansonsten hilft nur das Entfernen der Pflanzen und dem Bodengrund und dann kann auf die alte Folie eine neue Plane gelegt werden. Aber bau dann auch gleichzeitig ein Vlies oder Gitter mit ein, falls hier noch kein Schutz besteht. Sonst hast du erneut ein Wühlmaus-Problem.

, , , , ,

2 Antworten auf Teich undicht: Wühlmäuse knabbern Folie an

  1. Lilly 25. März 2013 at 16:09 #

    Hi Phlora,

    toller Artikel, aber was kann man den zum Stopfen von Löchern nehmen? Kannst du mir da nen Tipp geben? Ich hab nämlich gerade dieses Problem und wollte eigentlich die ganze Folie austauschen, aber Flicken ist natürlich günstiger ;-)

Schreibe einen Kommentar