TopExtra

Stichwort-Archiv | Kompost

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Großer Hibiskus muss umgepflanzt werden

Wenn dein Hibiskus im Garten einen neuen Platz braucht, solltest du mit dem Umpflanzen bis zum Frühling warten. Normalerweise können Gehölze gut im Herbst umgepflanzt werden, aber der Gartenhibiskus ist recht frostempfindlich. Wenn du also auf Nummer sicher gehen möchtest, dann warte bis zum Frühling (Ende März/ April). Das hat auch den Vorteil, dass du […]

weiterlesen · Bäume & Sträucher, Fragen
Sommerflieder_Wikipedia_Matanya

Wann wird der Schmetterlingsstrauch geschnitten?

Bei sommerblühenden Sträuchern wie der Schmetterlingsstrauch (Buddleja davidii), ist auch als Sommerflieder bekannt, werden die Triebe im Spätwinter stark zurückgeschnitten, um den Blütenreichtum zu fördern. Denn nur an den jungen Trieben, die im Frühjahr vor der Blüte sprießen, entwickeln sich Blütenknospen. Deshalb schneidet man sie nach dem Winter so stark zurück. Dabei werden die abgeblühten Zweige des […]

weiterlesen · Bäume & Sträucher, Fragen

Forsythia welkt – und nun?

Wenn die Forsythien während der Blüte beginnt zu verwelken und die nachfolgende Belaubung sofort eintrocknet, dürfte es sich um einen klaren Befall mit Krankheitserregern handeln. Pilzliche Erreger Ursache für die sogenannte Forsythien-Welke sind meist die pilzlichen Erreger der Monilia-Krankheit. Diese Triebspitzenwelke tritt vorzugsweise in Jahren mit schauerreicher Witterung während der Blüte und kurz danach auf. Dann […]

weiterlesen · Bäume & Sträucher, Fragen, Pflanzendoktor
Kompost_ksd5_Wikipedia

Kann ich Komposter aus Steinen bauen?

Normalerweise sind Kompostbehälter aus Kunststoff, Eisen oder Holz. Und sie besitzen mindestens eine Seite, die geöffnet werden kann. Es spricht aber nichts dagegen, eine große Kompostmiete aus Steinen zu bauen. Allerdings ist es ratsam, eine Seite offen zu lassen bzw. eine Tür einzubauen oder eine Klappe. Denn der reife Kompost befindet sich nach ein bis […]

weiterlesen · Fragen, Garten einrichten
Buxus_vdg_Wikipedia

Buchs bekommt gelbe Blätter

Gelbe oder braune Blätter werden beim Buchs entweder durch Nährstoff- oder auch durch Wassermangel verursacht. Oft macht sich ein Wassermangel erst bemerkbar, wenn die Trockenperiode längst vorbei ist. Das passiert im Winter genauso wie im heißen Sommer, denn die immergrünen Pflanzen brauchen durchgehend Wasser. Nur während der Frostperioden dürfen sie nicht gegossen werden. Die Spätschäden […]

weiterlesen · Bäume & Sträucher, Fragen, Pflanzen schützen

Wann Kompost umsetzen?

In einem Kompost sammeln sich die Pflanzenabfälle während der Saison. Es gibt unterschiedliche Behälter wie Thermokomposter, offene Holzkisten oder Gitterkonstruktionen. Damit die Abfälle schnell verrotten, musst du eine gute Mischung aus trockenen Bestandteilen und eher feuchtem Material (wie Grasschnitt) übereinander stapeln. Im Laufe eines Jahres verrotten dann alle Abfälle und zurück bleibt gute Erde, die […]

weiterlesen · Fragen, Garten einrichten
Walnuss

Walnussbaum: Dürfen Walnussblätter auf den Kompost?

Das Laub von Walnüssen enthält sehr viel Gerbsäure. Dadurch verrotten die dicken Walnussblätter nur sehr schwer. Beim Kompostieren gibt es erhebliche Probleme, wenn man viel Laub auf einmal hinzufügt, und der daraus gewonnene Kompost ist für die anderen Pflanzen nicht optimal und wirkt eher wachstumshemmend. Wohin mit Walnussblättern? Grundsätzlich kannst du natürlich sehr wohl Walnussblätter […]

weiterlesen · Bäume & Sträucher, Fragen

Liguster: Pflanzzeit, Pflege und Schnitt

Liguster wird gerne als Heckenpflanze verwendet: Er ist absolut unempfindlich, pflegeleicht und zählt zu den besonders schnittverträglichen Gehölzen. Er nimmt, falls nötig, auch einen radikalen Rückschnitt ins alte Holz ohne Schaden hin und bringt danach wieder kräftige Jahrestriebe hervor. So lassen sich sowohl Einzelexemplare als auch Hecken zur Verjüngung anregen, wenn die Pflanze zu „verkahlen“ […]

weiterlesen · Allgemein, Bäume & Sträucher, Fragen, Garten einrichten, Tipps & Tools
Hamamelis_japonica_Wikipedia_Kurt_Stueber

Braucht Zaubernuss Dünger?

Zur „Ernährung“ der Zaubernuss (Hamamelis mollis) eignen sich organische Langzeitdünger wie Kompost oder verrotteter Mist am besten. Kompost kann als sanfter Dünger jederzeit, also auch im Frühjahr oder Sommer gegeben werden. Eine reichliche Portion stärkt die Pflanzen und regt sie zur Blütenbildung an. (Dazu solltest du ganz vorsichtig den Boden auflockern mit einer Grabegabel. Pass […]

weiterlesen · Bäume & Sträucher, Fragen, Pflanzen schützen, Pflanzendoktor, Tipps & Tools

Holzasche aus Pellets auf Kompost?

Holzasche kann man durchaus im Garten ausbringen, aber nicht zuviel. Wissenschaftliche Untersuchungen von der Fachhochschule Weihenstephan haben ergeben, dass die Schwermetalle, die in der Holzasche enthalten sind, den Boden doch stärker belasten, als bisher angenommen. Auch der Kompost darf nicht zu stark damit versetzt werden, wenn man mit diesem Kompost noch den Gemüsegarten düngen möchte. Zuviel Holzasche würde […]

weiterlesen · Ernten & genießen, Fragen, Pflanzen schützen, Tipps & Tools

Brauchen Kräuter Dünger?

Auch wenn alle sagen, Kräuter dürfen nicht gedüngt werden, weil der Geschmack und das Aroma sonst fad werden: Das stimmt nicht! Viele Kräuter brauchen eine mittlere Düngung (im Gegensatz zu Gemüsekulturen, die richtig viel Dünger benötigen. Basilikum, Dill, Laucharten und ein paar feuchteliebende Kräuter wie Liebstöckel und Sauerampfer benötigen ebenfalls mehr Nährstoffe). Zum Düngen kannst du normalen Mineraldünger […]

weiterlesen · Balkon & Fensterbrett, Ernten & genießen, Fragen, Pflanzen schützen