TopExtra

Können Hunde dem Rasen schaden?

Für Hunde ist das Toben im Garten eine großartige Beschäftigung. Der Hundeurin kann allerdings zum Problem werden und Kahlstellen auf dem Rasen verursachen. Wenn keine Krankheiten vorliegen und die Kahlstellen nur durch den Hund entstanden sind, lässt sich eine Rasenreparatur auch ohne Umgraben bewerkstelligen. Zuerst sollte man den Rasen vertikutieren, dann den Rasen neu ansäen und die Stellen mit Starterdünger versehen. Das müsste helfen.

, , ,

Schreibe den ersten Kommentar!

Schreibe einen Kommentar